Archiv für ‘Schweden’ luokka

IFAF-uutiskirje

17.06.10

kirjailija: AGebek | luokka: yleensä, Kanada, Linkit, Lehdistösuhteet, Ruotsi, partiotoiminta, Yhdysvallat

Viimeisimmässä IFAF-uutiskirjeessä ja osallistujien kotisivuilla on artikkeleita naisjalkapallosta ja tulevasta maailmancupista 2010 Tukholmassa.

Valmiina käsittelemään maailmaa
http://thechronicleherald.ca/Sports/1186629.html
Naiset valmistautuvat jalkapalloilun maailmaan
http://www.cbc.ca/canada/new-brunswick/story/2010/04/16/nb-women-world-tackle-football-championship.html
Lady Gladiators tarjoaa paljon toiveita
http://dailygleaner.canadaeast.com/sports/article/1077222
Henkilökohtainen paras: Kolmen äiti on tehnyt jalkapallo-osan rutiinistaan
http://www.sfexaminer.com/sports/Personal-best-Mother-of-three-has-made-football-part-of-her-routine-93127044.html
NELJÄ USA: ta. NAISTEN MAAILMANEMPPIOON VALITUT VIRALLINEN
http://www.ifaf.org/articles/view/451
Naisten maajoukkue, joka on valmis edustamaan punaista, Valkoinen ja sininen ”
http://www.usafootball.com/articles/displayArticle/7469/9596
Joukkue USA: n valmentajat valmistautuvat Sportin virstanpylväshetkelle IFAF: n naisten maailmanmestaruuskisoissa
http://www.usafootball.com/articles/displayArticle/7463/9576
Naisten maailmancupin virkamiehet
http://translate.google.de/translate?u=http%3A%2F%2Fwww.amerikanskfotboll.com%2F&sl=sv&tl=de&hl=&ie=UTF-8
Team Canada bei Facebook
http://www.facebook.com/group.php?gid=120653601309853
ÖLJYÖLJY TUKEE KANADAN ENSIMMÄISEN KAIKKI NAISTEN TAKAISIN JALKAPALLO-joukkuetta
http://www.ifaf.info/articles/view/444
Ole ensimmäinen pitävän.

Unser erster Gegner: Ruotsi

15.06.10

kirjailija: Christiane Langkamm | luokka: Ruotsi, partiotoiminta

Als zweiter skandinavischer Verband nach Finnland begann Schweden 2008 mit dem Aufbau von Ladiesfootball-Teams. Einen geregelten Ligabetrieb gibt es noch immer nicht, man trifft sich zu Turnieren, spielt ansonsten Flag-Football und trainiert Tackle-Football für das Highlight im Herbst: das jährliche Match der schwedischen gegen die finnischen Nationalmannschaften. Im ersten Anlauf verlor die Frauen-Auswahl 2008 noch mit 0:64, im Jahr darauf nur noch mit 6:36.

Der bisherige schwedische Headcoach Kristoffer Hard hat sein Team für die Weltmeisterschaft in die Hände versierter Offense- und Defense-Coordinatoren gelegt, um selbst nur noch die Organisation zu leiten. Nach Ostern verbrachte das schwedische Team ein Trainingslager in Norrköping, mit dabei auch „Legionärin“ Mila Belkacem, die 2009 als Defense End in den Diensten der Berlin Kobra Ladies „Deutscher Meister“ geworden ist.

Ein kleines Problem hat sich für die Schweden auf der Quarterback-Position aufgetan, denn die Regeln besagen, dass jede an der WM teilnehmende Spielerin 16 Jahre alt sein muss. Die talentierte Marianne Gimhag von Stockholm Mean Machines, auf die Kristoffer Hard gerne gesetzt hätte, ist erst 1995 geboren und somit nicht teilnahmeberechtigt. Im letzten Derby gegen Finnland war sie nicht nur der Starting-QB, sondern auch diejenige, die den Ehrentouchdown erzielen konnte.

Mehr Infos zu den schwedischen Teams unter www.ladiesfootball.de

Das schwedische Roster

Ole ensimmäinen pitävän.

Schweden gehts ins Camp

05.04.10

kirjailija: AGebek | luokka: Ruotsi, partiotoiminta

Knapp zwei Wochen nach der Deutschen Nationalmanschaft geht nun auch unser Gegner Schweden ins Camp.

Vom 9. että 11. April haben die Team-Manager Kristoffer Hard und Katarina Kwarnmark das Team nach Norrköping einberufen.

Ole ensimmäinen pitävän.

Legionärin mit dabei

02.04.10

kirjailija: AGebek | luokka: yleensä, Ruotsi, partiotoiminta

Was beim Fussball gang und gebe ist, gibt es auch bei den Frauen-Nationalmannschaften: Legionäre, die in einem fremden Land am Ligabetrieb teilnehmen. Nach der finnischen Spielerin, die zur Zeit in Washington spielt, hat nun Schweden nachgezogen und Milla Belkacem von den Berlin Kobras in den Kader berufen.

Football-aktuell.de berichtet mit einer Meldung.

Ole ensimmäinen pitävän.